Sonnenbaden, Wandern, Erleben, Genießen: das bietet der Oktober auf der Insel Kos

Temperaturen bis 25 Grad, zwischen 9 und 11 Sonnenstunden am Tag, kilometerlange Sandstrände und Berge in unmittelbarer Nähe, Kultur und Geschichte auf engsten Raum, mehrere Häfen mit zahlreichen Fährverbindungen zu benachbarten Inseln und nach Bodrum sowie eine außerordentlich gute Gastronomie: das alles bietet die Insel Kos. Im Oktober macht das Entdecken dieser Insel und der Nachbarinseln noch mehr Spaß, da die Temperaturen wesentlich angenehmer sind. Es kann ab und zu einmal regnen, aber schon nach kurzer Zeit reißt der Himmel auf, die Sonne strahlt mit aller Kraft und trocknet die Straßen und Wege in aller Kürze. Eine Wanderung in den Bergen, z.B. rund um das Bergdörfchen Zia, duftet nach Pinien und ein Spaziergang am Strand nach salziger Meeresbrise. Man ist Eins mit der Natur, kann die Seele baumeln und den Alltagsstreß hinter sich lassen. Und jetzt, wo es an den Abenden wieder kühler wird, genießt man das etwas reichhaltige „Komfort-Essen“: Moussaka, Pastitsio, Stivado, Giouvetsi und noch viel, viel mehr. Die griechische Küche hat ein unendliches Angebot an leckeren Speisen. Also, kommen doch auch Sie im Oktober nach Kos! Es lohnt sich wirklich!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Nice love

    Thank you and Best Regards

    Frantzis Argyropoulos
    #veranohotels@tour
    +491719992415

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s